Einsatz 29/2012

31.05.2012, 22.08 Uhr, Techn. Hilfe: Fahrbahnreinigung, Roetgen, Bundesstrasse B258

Der Löschzug Roetgen wurde durch die Leitstelle auf die Bundesstrasse B258 unterhalb Fringshaus alarmiert.

Hier war ein grössere Menge Glassplitter auf der Fahrbahn gemeldet worden. Die Feuerwehr nahm diese mittels Schaufeln und Besen auf. Insgesamt erstreckten sich die Splitter auf zirka 200 Meter über beide Fahrbahnen. Zur Eigensicherung und zur Reinigung der Strasse, sperrte die Feuerwehr diese für etwa 45 Minuten. Gegen 23 Uhr konnte der Einsatz beendet werden. Ursache und Hergang blieben Unklar.

Zugriffe: 1807