Einsatz 09/2012

16.02.2012, 15.45 Uhr, Techn. Hilfe: Ölspur, Roetgen, Gemeindegebiet

Aufgrund einer Ölspur wurde der Löschzug zuerst in die Bundesstrasse/Grünepleistrasse alarmiert.

Schnell wurde festgestellt, das die ausgelaufenen Betriebsmittel sich auch in der Neustrasse, Wilhelmstrasse und in der Schwerzfelderstrasse zogen. Die Löschgruppe Rott wurde telefonisch durch den Gruppenführer zur Unterstützung alarmiert. Da in der Schwerzfelderstrasse die Verunreinigung der Fahrbahn so stark war, wurde in Absprache mit dem vor Ort anwesenden Ordnungsamt der Gemeinde ein Spezialunternehmen zum Einsatzort geordert. Gegen 18.15 Uhr konnte der Einsatz für die 11 Einsatzkräfte, die mit drei Fahrzeugen eingebunden waren, beendet werden.

 

Zugriffe: 1656