Einsatz 58/2011

26.10.2011, 14.05 Uhr, Feuereinsatz: Kellerbrand, Mulartshütte, Schnacke Busch

Die Löschgruppe Rott sowie der Löschzug Roetgen wurden zu einem Kellerbrand nach Mulartshütte alarmiert.

 

Unter schwerem Atemschutz gingen zwei Trupps mit einem C-Rohr zur Brandbekämpfung in das Gebäude vor. Der Brand konnte schnell unter Kontrolle gebracht werden. Zur Entrauchung des Kellers, wurde ein Hochleistungslüfter eingesetzt. Des weiteren wurden Brand- und Schuttreste durch die Einsatzkräfte beseitigt.

Eine verletzte Person wurde dem vor Ort anwesenden Rettungsdienst übergeben. Ebenfalls waren Beamte der Polizei am Einsatzort. Für die 15 eingesetzten Feuerwehrleute, die mit HLF, TLF und DLK vor Ort waren, konnte der Einsatz gegen 15.15 Uhr beendet werden.

Zugriffe: 2159