Einsatz 78/2020

20.06.2020, 11:03 Uhr, LZ Roetgen Gruppe 1+2, TH: VU, Roetgen, Fringshaus

Zu einem Verkehrsunfall auf der Bundesstraß B 258 zwischen Fringshaus und Konzen wurde der Löschzug Roetgen am Samstagvormittag alarmiert.

Vor Ort stellten die Einsatzkräfte einen Verkehrsunfall mit zwei beteiligten PKW fest. Der ersteingetroffene Rettungsdienst betreute bei Eintreffen der Feuerwehr bereits die Unfallbeteiligten. Hierbei wurde er durch die Feuerwehr unterstützt. Darüber hinaus sicherten die Einsatzkräfte der Feuerwehr die Einsatzstelle ab, stellten den Brandschutz an den Fahrzeugen sicher, klemmten eine Fahrzeugbatterie ab und streuten austretende Betriebsmittel ab.

Auf Anforderung der ebenfalls vor Ort anwesenden Polizeibeamten wurde die Einsatzstelle bis zum Eintreffen der zuständigen belgischen Polizei weiter abgesichert. Nach Eintreffen der belgischen Polizei konnte diesen die Einsatzstelle übergeben werden und der Löschzug Roetgen rückte mit seinem ELW und dem HLF ein.

Einsatzleiter: BOI S. Heck

Zugriffe: 292