Einsatz 67/2019

10.07.2019, 16:54 Uhr, LZ Roetgen Vollalarm, Techn.Hilfe: VU, Roetgen, B258, Höhe Fringshaus

Am Mittwochnachmittag um 16.54 Uhr wurde der Löschzug Roetgen zu einem Verkehrsunfall auf die B258, Höhe Fringshaus alarmiert.

Hier kam es zu einem Unfall zwischen einem Pkw und einem Motorrad mit drei betroffenen Personen. Eine Person wurde dabei verletzt und mit einem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus geflogen.

Die Feuerwehr sicherte die Einsatzstelle ab, nahm auslaufende Betriebsmittel auf und stellte den Brandschutz sicher. Des Weiteren wurde der Rettungsdienst unterstützt.

Nach rund zwei Stunden konnte der Einsatz beendet werden.

Der Löschzug Roetgen war mit vier Fahrzeugen und 20 Wehrleuten in den Einsatz eingebunden. Beamte der Polizei, ein Rettungswagen sowie ein Notarzt mit Rettungshubschrauber waren ebenfalls vor Ort.

Einsatzleiter: GBI F.Lenzen

Zugriffe: 1344