Einsatz 50/2019

27.05.2019, 20:53 Uhr, LZ Roetgen Vollalarm, TH: VU P klemmt, Roetgen, Fringshaus

Gegen 21 Uhr wurde der Löschzug Roetgen zu einem Verkehrsunfall zwischen Konzen und Fringshaus alarmiert. Ein PKW lag auf dem Dach im Graben, eine Person befand sich noch im Fahrzeug.

Beim Eintreffen der Einsatzkräfte wurde die Person bereits aus ihrem Fahrzeug befreit und vom Rettungsdienst versorgt. Die Feuerwehr baute mit Steckleiterteilen eine Brücke über den Graben, um die Person mittels Schleifkorbtrage schonend in den Rettungswagen zu transportieren. Parallel wurde die Einsatzstelle abgesichert und der Brandschutz sichergestellt.

Im Einsatz waren 20 Kräfte der Feuerwehr, der Rettungsdienst mit zwei Fahrzeugen sowie ein Notarzt, die Polizei und die Polizei aus dem benachbarten Raeren. Nach circa einer Stunde konnten die letzten Feuerwehrleute abrücken.

 

Einsatzleiter: BOI S. Schatz

Zugriffe: 758