Einsatz 48/2019

27.05.2019, 01:57 Uhr, LZ Roetgen LG Rott Vollalarm, F: BMA, Roetgen, Jennepeterstraße

Die Feuerwehr Roetgen wurde in der Nacht von Sonntag auf Montag zu einer aufgelaufenen Brandmeldeanlage alarmiert.

Vor Ort stellte sich heraus, dass diese durch angebranntes Essen im Backofen ausgelöst wurde. Dieses wurde aus dem Gebäude entfernt und abgelöscht. Aufgrund leichter Rauchentwicklung musste die betroffene Etage quer gelüftet werden. Der Einsatz war nach circa 30 Minuten erledigt und die Einsatzkräfte konnten wieder einrücken.

Der Löschzug Roetgen war mit zwei Fahrzeugen und zehn Einsatzkräften vor Ort. Die Löschgruppe Rott war mit zwei Fahrzeugen und elf Einsatzkräften auf Anfahrt. Aufgrund der Lage konnten die Kameraden den Einsatz abbrechen.

Einsatzleiter: BOI S. Heck

Zugriffe: 587