Einsatz 83/2018

13.09.2018, 16:09 Uhr, LZ Roetgen LG Rott Vollalarm, TH: Ölspur, Roetgen, L 238

Am Donnerstagnachmittag wurde der LZ Roetgen und die LG Rott um 16:09 Uhr zu einer Ölspur auf der L 238 zwischen Roetgen und Rott alarmiert.

Die Betriebsmittelspur zog sich vom Ortsausgang Roetgen bis in den Ortsteil Rott hinein.

Durch die Feuerwehr wurde die Fahrbahn zunächst mittels Bindemittel abgestreut sowie Warnschilder aufgestellt.

Da sich die Aufnahme des Öls sehr schwierig gestaltete wurde eine Vollsperrung durch die Polizei sowie eine Nassreinigung durch ein Spezialunternehmen auf der Strecke zwischen Roetgen und Rott erforderlich.

Nachdem das Spezialunternehmen eingetroffen war, wurde die Einsatzstelle der Polizei übergeben, sodass der Einsatz für die Feuerwehr um 19:07 Uhr beendet werden konnte.

Einsatzleiter HBM J. Heck

 

Zugriffe: 579