Einsatz 35/2018

14.04.2018, 14:31 Uhr, LZ Roetgen Gruppe 1+2, Techn. Hilfe: Pkw in Graben, Roetgen, Mühlenstraße

Am Samstag wurde der Löschzug Roetgen alarmiert. Drei Fahrzeuge standen auf dem Schulfest der Grundschule zur Schau aus. Von einigen Kameraden wurde die Arbeit der Feuerwehr präsentiert und den Kindern vor Ort die Möglichkeiten geboten einen Einblick in die Jugendfeuerwehr zu bekommen.

Vom Schulfest aus ging es für die Feuerwehr dann in die Mühlenstraße zur Unterstützung des vor Ort befindlichen Abschleppunternehmens. Hier war ein Pkw in einen Graben gerollt und ungünstig, mit dem Kraftstofftank auf einem Stein, schräg zum stehen gekommen.

Durch die Feuerwehr wurden Kraftstoffsperren unter das Fahrzeug gelegt. Das Abschleppunternehmen zog mittels Kran und Seilwinde den Pkw anschließend vorsichtig aus dem Graben. Der Kraftstofftank wurde dabei glücklicherweise nicht beschädigt.

Der Löschzug Roetgen war mit vier Fahrzeugen in den Einsatz eingebunden. Einsatzleiter: BOI S.Heck

  

 

 

 

Zugriffe: 1243