Einsatz 100/2014

22.12.2014, 17.23 Uhr, LZ Roetgen Gruppe 2, Techn. Hilfe: VU, Roetgen, Bundesstrasse B258

Am Montag um 17.23 Uhr wurde der Löschzug Roetgen auf die Bundesstraße B258 alarmiert.

Hier war ein Pkw hinter Marienbildchen gegen die Mittelleitplanke gestoßen, überschlug sich und rutschte auf dem Dach liegend in die Gegenfahrbahn. Hier kam es zu einem Zusammenstoß mit einem Pkw. Zwei Personen wurden verletzt und durch den Rettungsdienst behandelt. Die Feuerwehr sicherte die Unfallstelle, stellte den Brandschutz und leuchtete die Einsatzstelle aus. Weiter wurden auslaufende Betriebsmittel aufgenommen. Zur Bergung der Pkws wurde ein Abschleppunternehmen; zur Reinigung der Fahrbahn ein Spezialunternehmen an die Einsatzstelle bestellt. Die Wehrführung, das Ordnungsamt sowie Beamte der Polizei waren ebenfalls vor Ort. Die Straße war bis zirka 20.20 Uhr gesperrt.Die Wehr war mit 15 Einsatzkräften und vier Fahrzeugen in diesen Einsatz eingebunden. Einsatzleitung: BOI F. Lenzen

 

Zugriffe: 1678