Einsatz 29/2014

09.06.2014, 14.06 Uhr, LG Rott LZ Roetgen Vollalarm, Techn. Hilfe: auslaufende BM nach VU, Rott, Lammersdorferstr.

Die Löschgruppe Rott sowie der Löschzug Roetgen wurden nach Rott alarmiert.

Hier war ein Pkw mit einem Telefonmast kolidiert. Der Mast stürzte durch den Aufprall um. Beim Pkw wurde die Ölwanne beschädigt. Die Feuerwehr sicherte die Unfallstelle. Durch eine hinzugezogene Spezialfirma, wurde die Fahrbahn gereinigt und kontaminiertes Erdreich abgetragen. Nach Beendigung dieser Arbeitet wurde die Einsatzstelle an die vor Ort anwesende Polizei übergeben. Insgesamt waren in diesen Einsatz 15 Einsatzkräfte mit HLF und RW eingebunden. Das HLF und der Kdow aus Roetgen konnten die Einsatzfahrt abbrechen. Einsatzleitung: BI F.Peters

 

Zugriffe: 1761