Einsatz 05/2013

17.01.2013, 18.56 Uhr, LZ Roetgen: Gruppe DLK, Techn. Hilfe: Defektes Sauerstoffgerät, Roetgen, Hauptstrasse

Die Feuerwehr wurde erneut durch die Leitstelle Aachen alarmiert.

In einem Haus in der Hauptstrasse strömte aus einem mobilen Sauerstoffgerät unkontrolliert Sauerstoff aus. Die eingesetzten acht Einsatzkräfte, die mit DLK, RW und HLF vor Ort waren, trugen das Gerät aus dem Haus und ließen den Druck kontrolliert ab, um weiteren eventuellen Gefahren vorzubeugen. Vor Ort war ebenfalls der Rettungsdienst, welcher eine betroffene Person behandelte . Der technische Servicedienst des Gerätes wurde benachrichtigt.

Zugriffe: 2311