23.04.2022

Übungstag „S-Gard Safetytour“

Am Samstagmorgen fanden sich Kameradinnen und Kameraden der gesamten Feuerwehr Roetgen sowie Mitglieder des Malteser Hilfsdienstes am Wervicq-Platz ein.

     

Damit waren sie einer Einladung des Fördervereins der Freiwilligen Feuerwehr Roetgen e.V. gefolgt, welcher einen Übungstag mit der Firma S-Gard zum Thema technische Hilfeleistung bei Verkehrsunfällen im Rahmen der „S-Gard Safetytour“ organisiert hatte.

In insgesamt vier Gruppen aufgeteilt wurde in einem Block theoretisches Wissen bezüglich moderner Fahrzeugtechniken erlernt und in einem Praxisteil Methoden zur technischen Hilfeleistung bei Verkehrsunfällen, bei welchen sich ein PKW in Dach- oder Seitenlage befindet, an Übungsobjekten erarbeitet.

Im Rahmen des Übungstages wurden neben neuen Fleecejacken für jede Einsatzkraft auch die neue Einsatzkleidung offiziell im Rahmen eines kleines Pressetermins an die Feuerwehr übergeben. Ebenso erhielten die beiden Einheiten Roetgen und Rott jeweils ein iPad, welches künftig auf den erstausrückenden Fahrzeugen verlastet sein wird und womit z.B. Rettungskarten von verunfallten PKW online abgerufen werden können.

Ein besonderer Dank gilt somit dem Förderverein der Freiwilligen Feuerwehr Roetgen e.V., welcher diesen besonderen Fortbildungstag ermöglicht hat.

Zugriffe: 189