01.10.2016

Wanderung der gesamten Wehr

Auch in diesem Jahr traf sich die gesamte Wehr wieder zu einem kameradschaftlichen Wandertag am vergangenen Samstag.

Treffpunkt war das Gerätehaus der Feuerwehr Roetgen. Von hier aus ging es durch den Ort bis zur Dreilägerbachtalsperre und von dort aus auf die „Struffelt-Route“  bis zum Gerätehaus Rott. Das Wetter, anfangs bedeckt, klarte Zeitweise auf und auch ein paar Sonnenstrahlen begleiteten die Wandergruppe. In Rott am Gerätehaus gab es eine größere Pause mit Getränken und einer Stärkung. Ein Dank geht hier an die Kameraden für die freundliche Unterstützung.

Die zweite Etappe folgte. Weiter über die „Struffelt-Route“, am Vorbecken der Dreilägerbachtalsperre vorbei und anschließend über den Schleebachhanggraben wieder nach Roetgen. In Roetgen angekommen kehrte die gesamte Truppe, inklusive der Leute die zur Wanderung verhindert waren, im Brunnenhof ein, wo das Buffet und die Getränke schon warteten.

Am Ende der Strecke waren alle geschafft und zufrieden die in diesem Jahr knapp 15 km lange Strecke mit viel Spaß und guter Laune geschafft zu haben.

    

Zugriffe: 1059