10.03.2014

Zahlreiche Beförderungen bei der Jahreshauptversammlung am 07. März 2014

Am vergangenen Freitag, den 07.03.2014 traf sich die Freiwillige Feuerwehr Roetgen zur jährlichen Jahreshauptversammlung im großen Sitzungssaal der Gemeinde Roetgen.

Neben der Wehr nahmen auch der KBM Bernd Hollands, Vertreter der Gemeinde Roetgen und der Ratsfraktionen an der Versammlung teil.

Nach der Begrüßung durch die Vertretung der Gemeinde und der Wehrführung wurde der Jahresbericht 2013 durch Wehrführer Joachim Wynands und Joachim Grefen vorgetragen.

Erwähnenswert sei aus diesem Jahresbericht, dass in 2013 die Feuerwehr 78 Einsätze absolviert hat. Bei diesen Einsätzen wurden 1940 Einsatzstunden geleistet. Dies sind 195 Stunden mehr als im Vorjahr.

Die Mitgliederzahl sank leider von 112 Mitglieder in 2012 auf 108 Mitglieder in 2013.  Diese gliedern sich in 73 Aktive, 19 Jugendliche und 16 Mitglieder der Alters- und Ehrenabteilung.

Der stellvertretende Wehrführer Rainer Graff wechselte aus dem aktiven Dienst in die Alters- und Ehrenabteilung. Paul Leo Voigt wurde für 50 Jahre FF geehrt.

Folgende Beförderungen fanden statt

Beförderung vom Feuerwehranwärter zum Feuerwehrmann:

P. Benedini

K. Breuer

R. Zimmertmann

B. Huppertz

Beförderung vom Feuerwehrmann zum Oberfeuerwehrmann:

T. Bartos

Beförderung vom Oberfeuerwehrmann zum Hauptfeuerwehrmann:

S. Lang

A. Schwammbach

S. Winands

D. Weiß

Beförderung vom Unterbrandmeister zum Brandmeister:

S. Plath

M. Hoven

Beförderung vom Oberbrandmeister zum Brandinspektor:

A. Schatz

Beförderung vom Brandinspektor zum Brandoberinspektor

F. Lenzen

Den gesamten Jahresbericht der Feuerwehr finden Sie als PDF-Datei [hier...]

Zugriffe: 2108