07.11.2015

Fleißiges üben bei der Jugendfeuerwehr in diesem Jahr!

Im Jahr 2015 wurde bei der Jugendfeuerwehr fleißig geübt! Jeden zweiten Mittwoch treffen sich alle Jugendlichen mit den Betreuern abwechselnd in den Gerätehäusern in Roetgen und Rott.

Durch den großen Zuwachs in diesem Jahr sind sehr viele neue Mitglieder in die Reihen der Jugendfeuerwehr aufgenommen wurden. Nachdem vermitteln der Theorie zu Beginn des Jahres wurde den ganzen Sommer über mit allen 20 Jugendlichen draußen geübt. Hierzu zählten Übungen zur Brandbekämpfung, das retten von Personen und auch die technische Hilfeleistung.

Die Übungen wurden zum Teil von den Jugendlichen selbst geplant, mit den Betreuern abgesprochen und anschließend ausgeführt. Somit wurden auch Wünsche mit einbezogen und berücksichtigt.

Alle 20 Mitglieder, sowohl Jungs als auch Mädels, hatten viel Spaß und konnten viel lernen!

Jetzt geht es Richtung Winter und langsam wieder in die Theorie über. Vorher steht jedoch noch Eislaufen in der Eissporthalle an um den Teamgeist zu stärken.

       

       

 

 

 

Zugriffe: 1007