Einsatz 504/2021

10.11.2021, 19:55 Uhr, LZ Roetgen Vollalarm, F: Gewerbe, Roetgen, Bundesstraße

Zum Brand einer Papierpresse an einem Gewerbebetrieb an der Bundesstraße wurde der Löschzug Roetgen am Mittwochabend alarmiert.

Nach Erkundung durch den Einsatzleiter konnte bestätigt werden, dass es in der Papierpresse zu einem Brandereignis gekommen war. Der Brand war jedoch zwischenzeitlich erloschen.

Durch die Einsatzkräfte wurde daher die Presse außer Betrieb genommen und geöffnet. Papier wurde aus der Presse entfernt und mittels C-Rohr vollständig abgelöscht. Ebenfalls wurde eine Wärmebildkamera zur Ermittlung von Glutnestern eingesetzt.

Erkundungen im Gebäude ergaben lediglich einen Brandgeruch, sodass dieses mittels Überdrucklüfter quergelüftet wurde.

Nach einer knappen Stunde konnte der Einsatz der Feuerwehr beendet werden.

Im Einsatz waren 20 Einsatzkräfte mit vier Fahrzeugen.

Einsatzleiter: BOI S. Schatz

 

Zugriffe: 80