Einsatz 501 /2021

29.10.2021, 12:39 Uhr, LZ Roetgen Vollalarm, TH: VU, Roetgen, Bundesstraße

Zu einem Verkehrsunfall mit einer leichtverletzten Person wurde der gesamte Löschzug Roetgen am Freitagmittag alarmiert.

  

Durch die Einsatzkräfte wurde der Rettungsdienst bei der Versorgung des Patienten unterstützt, die Einsatzstelle abgesichert und auslaufende Betriebsstoffe mittels Bindemittel aufgenommen.

Nach ca. 1,5 Stunden konnte der Einsatz der Feuerwehr beendet werden.

Im Einsatz waren sieben Feuerwehrleute auf einem Fahrzeug, der Rettungsdienst mit RTW und NEF sowie die Polizei.

Einsatzleiter: HBM J. Heck

 

Zugriffe: 248