Einsatz 497/2021

02.10.2021, 14:31 Uhr, LZ Roetgen Gruppe 1, F: Kleinfeuer1, Roetgen, Filterwerk

Zu einem Flächenbrand in einem Waldgebiet nahe des Filterwerks in Roetgen wurde der Löschzug Roetgen am Samstagnachmittag alarmiert.

 

Vor Ort wurde eine leichte Rauchentwicklung auf einer Fläche von ca. 2x2 m festgestellt. Ein Forstmitarbeiter hatte bereits vor Eintreffen der Feuerwehr versucht, den Brand mit mehreren Eimern Wasser zu löschen.

Die Brandfläche wurde durch die Einsatzkräfte mit Schaufeln und Hacken umgegraben und mittels Kübelspritze mehrfach abgelöscht. Anschließend wurde die Fläche mittels Wärmebildkamera auf Glutnester überprüft.

Nach einer knappen Stunde konnte der Einsatz für die elf Einsatzkräfte auf zwei Fahrzeugen beendet werden. Ebenfalls vor Ort waren Polizeibeamte und ein Mitarbeiter des Gemeindeforstamtes.

Einsatzleiter: GBI F. Lenzen

Zugriffe: 64