Einsatz 32/2021

15.03.2021, 19:54 Uhr, LZ Roetgen Vollalarm, TH: VU P klemmt, Roetgen, Bundesstraße

Zu einem Verkehrsunfall mit einer eingeklemmten Person wurde der Löschzug Roetgen am Montagabend alarmiert.

 

Noch auf Anfahrt wurden die Einsatzkräfte darüber informiert, dass sich der Fahrzeuginsasse aus dem PKW befreien konnte.

Am Unfallort wurde daher durch die Feuerwehr der Brandschutz am Fahrzeug sichergestellt sowie die Einsatzstelle abgesichert. Der Fahrzeuginsasse konnte durch den Rettungsdienst versorgt werden.

Die Feuerwehr war mit 14 Einsatzkräften und drei Fahrzeugen vor Ort. Ebenfalls vor Ort war der Rettungsdienst mit einem NEF und einem RTW sowie Beamte der Polizei.

Einsatzleiter: BOI S. Schatz

Zugriffe: 372