Einsatz 152/2020

28.12.2020, 13:30 Uhr, LZ Roetgen LG Rott Vollalarm, TH: Ölspur, Roetgen, L 238

Zu einer Ölspur auf der Landstraße 238 zwischen den Ortsteilen Rott und Roetgen wurde die gesamte Feuerwehr Roetgen am Montagmittag alarmiert.

Vor Ort konnten die Einsatzkräfte die Ölspur auf einer Strecke von ca. 2,5 km bestätigen. 

Die Einsatzstelle wurde durch die Einsatzkräfte der Feuerwehr abgesichert und anschließend durch die ebenfalls vor Ort anwesenden Polizeibeamten gesperrt. Ebenfalls wurde die Ölspur durch die Feuerwehr in Kurvenbereichen abgestreut.

Nachdem der Landesbetrieb Straßenbau NRW die Einsatzstelle erreicht hatte, konnte diesem die Einsatzstelle übergeben werden.

Die Feuerwehr war mit 18 Einsatzkräften und vier Fahrzeugen im Einsatz. Ebenfalls vor Ort waren das Ordnungsamt der Gemeinde Roetgen, die Polizei und der Landesbetrieb Straßenbau NRW.

Einsatzleiter: HBM J. Heck

 

Zugriffe: 46