Einsatz 145/2020

27.11.2020, 19:27 Uhr, LZ Roetgen Gruppe 1, TH: Ölspur, Roetgen, Bundesstraße

Am Freitagabend wurde der Löschzug Roetgen um halb acht zu einem LKW auf der Himmelsleiter alarmiert. Dieser verlor Kühlflüssigkeit und war auf Höhe der Geschwindigkeitsüberwachungsanlage zum Stehen gekommen.

Die Einsatzkräfte sicherten die Einsatzstelle ab, um die Fahrbahn mit Bindemittel abzustreuen. Ein Abschlepp- und ein Reinigungsunternehmen wurden zur Einsatzstelle geordert. Zur Absicherung blieben zwei Fahrzeuge mit sechs Einsatzkräften vor Ort, bis die Zugmaschine abgeschleppt und mit der Straßenreinigung begonnen werden konnte.

Insgesamt waren 3 Fahrzeuge mit 11 Einsatzkräften, sowie die Polizei vor Ort.

 

Zugriffe: 92