Einsatz 71 /2020

16.05.2020, 13:57 Uhr, LZ Roetgen LG Rott Vollalarm, F: Zimmerbrand, Roetgen, Rommelweg

Aus bisher ungeklärter Ursache ist am Samstagmittag ein Wintergarten im Rommelweg in Brand geraten. Die dadurch entstandene Rauchsäule war so weit zu sehen, dass die städteregionale Leitstelle mehrere Anrufe erhielt.

Beim Eintreffen der Feuerwehr stand der an ein Einfamilienhaus angebaute Wintergarten in Vollbrand. Zwei Trupps gingen unter Atemschutz zur Brandbekämpfung von außen und über das 1. Obergeschoss vor. Nach kurzer Zeit konnte das Feuer unter Kontrolle gebracht und ein Übergreifen auf das Haus verhindert werden.

Zusätzlich deckte ein Trupp über die Drehleiter das Dach ab um mehrere Schwelbrände zu löschen.

Während der Zeit des Einsatzes verblieb die Löschgruppe Rott am Gerätehaus Roetgen in Bereitstellung, um den Grundschutz für unsere Gemeinde sicherzustellen.

Nach gut zwei Stunden war der Einsatz beendet. Im Einsatz waren insgesamt 24 Feuerwehrleute mit 5 Fahrzeugen, der Rettungsdienst sowie die Polizei.

Einsatzleiter: BOI S. Schatz

Zugriffe: 129