Einsatz 100/2018

28.11.2018, 07:06 Uhr, LZ Roetgen Kleingruppe DLK, Techn. Hilfe: Unterstützung Rettungsdienst, Roetgen, Müllergasse

Am Mittwochmorgen wurden wir mit der Drehleiter zur Unterstützung des Rettungsdienstes alarmiert.

Eine ältere Person mit Oberschenkelfraktur musste schonend aus dem 2. OG in den Rettungswagen getragen werden. Dies war durch das enge Treppenhaus nicht auf übliche Weise möglich. Daher entschlossen sich die Einsatzkräfte vor Ort, die Rettung der Person mittels Drehleiter über ein Fenster durchzuführen.

Nach gut einer Stunde konnte der Einsatz beendet werden.

Einsatzleiter: BOI S. Heck

Zugriffe: 705