Einsatz 84/2018

14.09.2018, 10:27 Uhr, LZ Roetgen Vollalarm, TH: Gasausströmung, Roetgen, Mittelstraße

Am Freitagmorgen wurde der LZ Roetgen um 10:27 Uhr zu einer vermeintlichen Gasausströmung alarmiert.

Vor Ort stellte sich heraus, dass ein älterer Kühlschrank, der wenige Minuten vorher wieder in Betrieb genommen wurde, einen Kurzschluss hatte. Durch die Feuerwehr wurden die Sicherungen raus genommen und mittels Wärmebildkamera die Geräte im Keller untersucht. Vorsichtshalber wurde der Energieversorger zu einer Gasmessung zur Einsatzstelle bestellt. Dieser konnte keinen Gasaustritt feststellen, sodass die Einsatzstelle um 11:20 Uhr wieder verlassen werden konnte.

Vor Ort waren 15 Feuerwehrleute mit drei Fahrzeugen sowie die Polizei.

Einsatzleiter: GBI J. Wynands

 

Zugriffe: 545