Einsatz 12/2017

06.03.2017, 07:24 Uhr, LZ Roetgen Vollalarm, Techn. Hilfe: VU, Roetgen, Fringshaus

Am Montagmorgen wurde der Löschzug Roetgen zu einem Verkehrsunfall alarmiert.

Hier kam es zu einem Auffahrunfall mit vier beteiligten Personen. Beim Eintreffen der Feuerwehr wurden drei verletzte Personen bereits vom Rettungsdienst betreut.

Die Feuerwehr sicherte die Einsatzstelle ab und nahm auslaufende Betriebsmittel auf.

In den Einsatz eingebunden waren 19 Wehrleute mit vier Fahrzeugen, wovon zwei die Einsatzfahrt abbrechen konnten. Beamte der Polizei, sowie drei Rettungswagen und ein Notarzt waren ebenfalls vor Ort. Einsatzleiter: BI S.Schatz

Zugriffe: 864