Einsatz 07/2017

10.01.2017, 13:47 Uhr, LZ Roetgen LG Rott Vollalarm, F: Zimmerbrand, Roetgen, Hauptstraße

Am Dienstagmittag um 13:47 Uhr wurde der Löschzug Roetgen und die Löschgruppe Rott zu einer gemeldeten Rauchentwicklung auf die Hauptstraße alarmiert.

Vor Ort stellte sich heraus, dass die Rauchentwicklung durch einen angebrannten Topfschwamm im Backofen ausgelöst wurde. Ein Patient wurde dem Rettungsdienst übergeben. Es kam zu keinem weiteren Eingreifen für die Feuerwehr.

In den Einsatz eingebunden waren 18 Wehrleute aus Roetgen mit vier Fahrzeugen. Beamte der Polizei sowie ein Rettungswagen waren ebenfalls vor Ort. Einsatzleiter: GBI F.Lenzen

Zugriffe: 1117