Einsatz 01 /2017

01.01.2017, 0:46 Uhr, LZ Roetgen Gruppe 1+2, F: Containerbrand, Roetgen, B258

In der Silvesternacht wurde der Löschzug Roetgen um 0:46 Uhr zu einem Containerbrand auf die Bundesstraße alarmiert.

Vor Ort wurde ein qualmender, ca. 1m³ großer, Restmüllhaufen vorgefunden. Mitarbeiter des Betriebes hatten den Brand bemerkt und diesen vor dem Eintreffen der Feuerwehr bereits mit zwei Pulverlöschern versucht zu löschen. Die Müllreste wurden mit einem Trupp unter Atemschutz und S-Rohr auseinander gezogen und abgelöscht. Eine leere Propangasflasche wurde aus dem Gefahrenbereich entfernt. Einsatzleiter: GBI F.Lenzen

Zugriffe: 825