Einsatz 25/2016

29.03.2016, 20:56 Uhr, LZ Roetgen Gruppe 1, Techn. Hilfe: VU, Roetgen, B258

Am Dienstagabend um 20:56 Uhr wurde der Löschzug Roetgen zu einem gemeldeten Verkehrsunfall auf die Bundesstraße alarmiert.

Hier war ein Pkw von der Fahrbahn abgekommen, gegen einen Baum geprallt und anschließend auf dem Mittelstreifen zum stehen gekommen.

Eine verletzte Person wurde betreut und dem Rettungsdienst übergeben.

Die Feuerwehr stellte den Brandschutz sicher, leuchtete die Einsatzstelle aus und sperrte diese ab.

Durch ein Abschleppunternehmen wurde der Pkw abgeschleppt.

 

Gegen 22 Uhr konnte der Einsatz beendet werden.

Die Feuerwehr war mit 16 Einsatzkräften und vier Fahrzeugen in den Einsatz eingebunden. Beamte der Polizei, Rettungsdienst, Notarzt sowie ein Abschleppunternehmen waren ebenfalls vor Ort. Einsatzleiter: BOI F.Lenzen

 

Zugriffe: 1060