Einsatz 72/2015

12.11.2015, 02.28 Uhr, LZ Roetgen Gruppe 1, Techn. Hilfe: VU, Roetgen / Rott L238

In der Nacht zu Donnerstag wurde der Löschzug Roetgen zu einem Verkehrsunfall auf die Landstraße L238 zwischen Roetgen und Rott alarmiert.

Hier war ein in Richtung Roetgen fahrender PKW in einer Kurve von der Fahrbahn abgekommen und auf der Gegenfahrspur zum stehen gekommen.  

Zwei verletzte Personen wurden dem Rettungsdienst übergeben. Die Feuerwehr stellte den Brandschutz sicher, leuchtete die Einsatzstelle aus, klemmte die Batterie ab und streute auslaufende Betriebsmittel ab.

Nach ca. 1,5 Std konnte der Einsatz beendet werden. Die Feuerwehr war mit 11 Wehrleuten und drei Fahrzeugen in den Einsatz eingebunden. Ebenfalls vor Ort war der Roetgener Rettungsdienst sowie Beamte der Polizei. Einsatzleitung: BOI F.Lenzen

 

 

 

Zugriffe: 881