Einsatz 31 /2015

08.04.2015, 17.42 Uhr, LZ Roetgen LG Rott Vollalarm , Techn. Hilfe: VU, Roetgen, B258

Um 17.42Uhr wurde der Löschzug Roetgen und die Löschgruppe Rott erneut alarmiert, diesmal zu einem Verkehrsunfall auf der B258.

Hier waren mehrere PKW’s, davon zwei frontal, zusammengestoßen. Die Feuerwehr unterstütze den Rettungsdienst bei der Betreuung der Verletzten Insassen. Ebenfalls wurde der Brandschutz sichergestellt.

Mittels Seilwinde des Rüstwagens wurde ein PKW von der Leitplanke weggezogen. Dadurch wurde ermöglicht die Personen auf der Beifahrerseite patientenschonend aus dem Fahrzeug zu holen.

In den Einsatz eingebunden waren 4 Rettungswagen, der Christoph Europa 1, ein Leitender Notarzt, der organisatorische Leiter Süd sowie die Wehrführung aus Roetgen. Die Feuerwehr war mit 27 Wehrleuten und 6 Fahrzeugen vor Ort. Einsatzleiter: BI S.Schatz

   

Zugriffe: 1354