Einsatz 13/2015

12.02.2015, 23.15 Uhr, LZ Roetgen LG Rott Vollalarm, Feuereinsatz: brennt PKW, Roetgen, Hauptstraße

Am Donnerstagabend um 23.15Uhr wurde der Löschzug Roetgen erneut alarmiert.

 

Hier brannte beim Eintreffen der Feuerwehr ein PKW in voller Ausdehnung. Zur Brandbekämpfung wurde ein Trupp unter PA mit Schaumrohr vorgenommen. Eine verletzte Person wurde dem Rettungsdienst übergeben.

Des Weiteren wurde die Einsatzstelle durch die Feuerwehr abgesichert, ausgeleuchtet und auslaufende Betriebsmittel aufgenommen.

Auf Anweisung der Polizei holte ein Abschleppunternehmen den sichergestellten PKW ab.

Insgesamt waren 23 Einsatzkräfte der Feuerwehr mit 6 Fahrzeugen, Rettungsdienst, Notarzt, das Ordnungsamt sowie Beamte der Polizei vor Ort. Gegen 2 Uhr konnte der Einsatz für die Feuerwehr beendet werden.

Einsatzleitung: BOI F.Lenzen

  

Zugriffe: 1037