Einsatz 44/2022

28.04.2022, 12:35 Uhr, LZ Roetgen Vollalarm, TH: VU, Roetgen, Grünepleistraße

Zu einem Alleinunfall eines PKW wurde der Löschzug Roetgen am Donnerstagmittag alarmiert. 

Da die am Unfall beteiligte Person bereits vom Rettungsdienst betreut wurde, wurden durch die Einsatzkräfte der Feuerwehr auslaufende Betriebsmittel abgestreut und anschließend aufgenommen und die Fahrzeugbatterie abgeklemmt, sodass der Einsatz der Feuerwehr nach einer halben Stunde beendet werden konnte.

Im Einsatz waren zwei Fahrzeuge mit zehn Kräften. Ebenfalls vor Ort waren Rettungsdienst und Polizei.

Einsatzleiter: HBM N. Arnolds